Sie befinden sich hier: Zofingen / Bistro-Gottesdienst
suche

Glück

"Gutes aller Art ist dem Christen eine Freude – wo immer er es bei den Menschen findet. Als Weltbürger geht es ihm auch um das Glück aller ihrer Bewohner."

John Wesley (1703 - 1791)

mit Marcel Reber

Am Sonntag, 11. Dezember 2016, um 10 Uhr

ab 9.30 Uhr Kaffee und Gebäck

 

Evangelisch-methodistische Kirche Zofingen
Sälistrasse 2 (vis-à-vis Stadtsaal)

 

Sie sind herzlich willkommen.

Vorhang auf im Bistrogottesdienst!

 

Marcel Reber, Schauspieler, Regisseur und Leiter des Cabarets 'Scherzgrenze' aus Bern ist Talk-Gast im Bistrogottesdienst.

 

Brigitte Felder befragt ihn zu guten und schlechten Witzen, zu schwarzem Humor, zu Satire im Nebelspalter bis hin zu Charlie Hebdo. Gibt es eine Sch(m)erzgrenze in Sachen Humor oder darf Satire alles?

 

Pfarrer Gunnar Wichers geht in seiner Predigt der Frage nach, ob Gott Sinn für Humor hat. Wir finden tatsächlich Hinweise dazu in der Bibel. Und Jesus? Ist uns überliefert, dass er lachte?

In diesem Bistrogottesdienst wird mit Sicherheit auch gelacht und geschmunzelt und das soll ja gesund sein! Aber auch für Nachdenkliches bleibt Raum.

 

Und Hausdekorateur Alain Schmutz wird den Raum in eine Kleinkunstbühne verwandeln.

 

Mit den Klängen des in der Region bekannten Musikers Martin Zangerl wird dieser Bistro-Gottesdienst zu einem Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen.

Bilder

United Methodist Church