Sie befinden sich hier: Gemeinde Zofingen / Bistro-Gottesdienst
suche

Glück

"Gutes aller Art ist dem Christen eine Freude – wo immer er es bei den Menschen findet. Als Weltbürger geht es ihm auch um das Glück aller ihrer Bewohner."

John Wesley (1703 - 1791)

Der erste Schrei …!

Am Sonntag, 9. Dezember 2018, um 10 Uhr

ab 9.30 Uhr Kaffee und Gebäck

 

Evangelisch-methodistische Kirche Zofingen
Sälistrasse 2 (vis-à-vis Stadtsaal)

 

Sie sind herzlich willkommen.

Schwangerschaft, Geburt und das Ankommen eines kleinen Kindes sind ganz besondere Momente. Sie erfüllen werdende Eltern mit Freude, Hoffnung, Erwartung und manchmal auch mit Sorge.

Katharina Jenzer, die als Hebamme arbeitet, sagt:

"Geborgenheit braucht es, damit ein Leben wachsen und gedeihen kann, im Mutterleib und in der Welt."

 

Katharina Jenzer, die auch als Stilberaterin, Aromatherapeutin und Trageberaterin ausgebildet ist, kommt als Talkgast in den Bistro-Gottesdienst der EMK Zofingen.

 

Im Gespräch mit Brigitte Felder wird sie von ihrer Arbeit erzählen. Wie erleben Eltern und sie als Hebamme das Wunder der Geburt und den ersten Schrei eines Neugeborenen? Wie sieht der Alltag einer Hebamme aus?

 

Gunnar Wichers, Pfarrer, wird in seinem Input der Frage nachgehen, wie das Kind in der Krippe von Bethlehem (bald ist Weihnachten) Geborgenheit schenkt. In Geborgenheit kann das, was in Menschen an Persönlichkeit und Fähigkeiten angelegt ist, wachsen und gedeihen.

 

Alain Schmutz wird den Saal in bewährter Weise zum Thema passend dekorieren.

 

Und die EMK Band übernimmt den musikalischen Teil.

 

Schon ab 9.30 Uhr gibt es Kaffee, Gipfeli und mehr.

Eine gute Gelegenheit, den Gottesdienst mit feinen Düften schon eine halbe Stunde vorher zu beginnen.

Bilder

United Methodist Church